Das Internet als Leitmedium! Na und…?

patrickfritz am 12. March 2009 um 14:40 Uhr

kommunikation

Quelle: medioman.de

Hast du dir schon mal die aktuellen Zahlen aus der Medienforschung angesehen?

  • 68 % der Österreicher/innen mit Internet-Anschluss zu Hause Mobile Zugangstechnologien immer häufiger in Verwendung
  • 7 von 10 Österreicher/innen nutzen das Internet
  • Bei unter 30-jähriger Bevölkerung nahezu jede(r) online
  • Nutzungsschwerpunkte Jugendlicher: Kommunikation, Networking und Multimedia
  • 7 von 10 Jugendlichen verwenden einen Instant Messenger

Eh schon wissen? Alles klar? Das Internet entwickelt sich für einen Großteil der Bevölkerung zum Leitmedium, falls es das nicht eh schon ist. Vor allem bei Jugendlichen wächst eine Generation heran, die es gewohnt ist über das Internet zu kommunizieren, Netzwerke aufzubauen und Online-Dienste/Applikationen zu nutzen!

Was hat das mit Projektmanagement zu tun und der entsprechenden Unterstützung durch Tools? Im Kern geht es bei PM und die zentralen W-Fragen. WER macht WAS bis WANN? Es geht also darum sich im Team abzustimmen… Es geht darum Arbeit auf mehrere Schultern zu verteilen… Es geht darum Commitment für ein gemeinsames Ziel zu bekommen…

ES GEHT UM KOMMUNIKATION!

Die Welt spielt sich Gott sei Dank NICHT in diesem kleinen Kasten, genannt PC (oder MAC), ab. Dennoch geht ein erheblich Anteil der Kommunikation nicht Face-To-Face von statten, sondern wir über ein Medium=Internet abgehandelt. Deshalb gehört webbasierten Diensten/Applikationen die Zukunft, die es schaffen die Kommunikation über das Internet zu ermöglichen, erleichtern, verbessern!

link checker Derrewinddrakex .

RSS Feed subscribe to this post.

Comment

CAPTCHA Image
*


Comment subscribe to RSS Feed or make a trackback to 'Das Internet als Leitmedium! Na und…?'.

Feeling curious? Try it out for free!