Die Top 10 Gründe warum PM-Software eine blöde Erfindung ist

patrickfritz am 12. February 2009 um 17:32 Uhr
  1. Das erste Mal passiert immer mit MS Project!
  2. Die Anforderungen an die PM-Software sind erst nach dem Kauf interessant.
  3. Die jährlich neue Version reißt immer wieder ein Loch ins IT-Budget.
  4. Die Erwartung das die PM-Software das Denken abnimmt wird gnadenlos enttäuscht.
  5. Das ständige aktualisieren von Balkenplänen nervt mit der Zeit den stärksten Projektmanager.
  6. Mit der PM-Software können nur die wahren Experten umgehen.
  7. Die Suche nach zentralen Funktionen bringt mehrere Kaffeepausen mit sich.
  8. Dafür gibt es unzählige Funktionen die wirklich keiner braucht.
  9. Der Zugriff auf Projekte ist immer nur über einen Arbeitsplatz möglich.
  10. Die PM-Software erzeugt einfach nur Frust.

web design history . domain keywords . Llitcaparabhund

RSS Feed subscribe to this post.

Comment

CAPTCHA Image
*


Comment subscribe to RSS Feed or make a trackback to 'Die Top 10 Gründe warum PM-Software eine blöde Erfindung ist'.

Feeling curious? Try it out for free!